banner AvD
Banner des AVD - Automobilclub von Deutschland

Alfa Romeo 1900

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde dem Management vn Alfa Romo bewusst, dass die Zeit der extravaganten Fahrzeuge vorbei war und es erst mal galt, kostengünstige Fahrzeuge mit einfacheren Motoren zu bauen. Deshalb wurde ab 1948 eine Limousine entwickelt, für die viele Teile von außen zugekauft wurden, um die Montagezeit zu verkürzen. Das Ergebnis war die 1950 vorgestellte Limousine 1900 Berlinetta, die als erster Alfa Romeo eine selbsttragende Karosserie hatte und mit 1100 kg deutlich leichter als frühere Modelle war. Natürlich geriet der Vierzylinder mit zwei oben liegenden Nockenwellen ziemlich sportlich, die erste Version hatte 90 PS. (Quelle: Schloss Bensberg Classics 2015)

Mit dem 1900 konnte Alfa Romeo zur Masssenprodktion übergehen. Der Alfa-Konstrukteur Orazio Satta Pugua schuf eine ganz neue Produktionsart, die zu dem Slogan "Der 1900, das Familienauto, das Rennen gewinnt" führte.(Quelle: Collection Schlumpf, Mulhouse, Frankreich)

Vom Alfa Romeo 1900 und 1900 Super wurden insgesamt 17.243 Exemplare gebaut.

Leistungsdaten

Baujahr 1950 - 1954
Motor 4 Zyl. Reihe, 1884 CC
Ps bei U/min 80 bei 4800
Höchstgeschwindigkeit in km/h 150
Gewicht 1.100
Radstand 263
LxBxH 440 x 160 x 149
Aufbauart Limousine
Türen 4
Stückzahl 7.928

Katalogsuche

Detail-Suche

Clubs

Sie sind bereits mit dem Oldtimer-Virus infiziert und suchen Gleichgesinnte? Oder Sie wollen sich einfach mal informieren, welche aufregenden Facetten diese Leidenschaft noch zu bieten hat? Schon bald finden Sie hier den passenden Club in Ihrer Nähe oder zu Ihrem Auto.

Übersicht Clubs

Events

Charity-Ausfahrt am 05.05.2018

05.05.2018, Steigenberger Grandhotel Petersberg, Königswinter

zum Seitenanfangzum Seitenanfang