banner AvD
Banner des AVD - Automobilclub von Deutschland

Alfa Romeo 8C 2300 SPIDER PININ FARINA

Der hier zu sehende Alfa Romeo 8C 2300 Long Chassis Spider ist einer von nur zwei Eemplanren mit einer Karosserie von Pinin Farina. Es wurde 1934 in der Schweiz ausgeliefert und nahm im gleichen Jahr an mehreren Rennen, darunter die Schweizer Prix Bremgarten, die Bregenz-Balaton Rallye nach Budapest und die Drei-Länder-Fahrt teil. Außer den hier zu sehenden, hohen Türen gehören zwei weitere, niedrigere Türen dazu, die bei Rennen für das schnellere Einsteigen montiert werden kontnen.

Das zweite Exemplar von Pinin Farina wurde für Maud Thyssen gebaut, ist aber verschollen.

Der Typ 8C 2300 war Sieger der 24 Stunden Le Mans von 1931 bis 1934 und der Mille Miglia 1932 bis 1934.

Vom 8C 2300 wurden insgesamt 188 Stück in vier verschiedenen Serien und unterschiedlichen Karosserien gebaut:
- 8C 2300 Le Mans(zunächst wegen der Vorschriften in Le Mans als 4-Sitzer. Der Zsatz "Le Mans" steht für einen auf 3,10 m verlängerten Radstand)
- 8C 2300 Le Mans Touring (in verschiedenen Karosserieformen)
- 8C 2300 hauptsächlich als Spider mit Karosserien von Zagato und Touring)
- 8C 2300 Monza (die endgültige Rennversion)

(Quelle: Lucas Hüni AG, Zürich)

Leistungsdaten

Baujahr 1933
Motor 8 Zyl. Reihe, Kompressor, 2336 CC
Aufbauart Cabriolet
Türen 2
Sitze 2
Stückzahl 2

Katalogsuche

Detail-Suche

Clubs

Sie sind bereits mit dem Oldtimer-Virus infiziert und suchen Gleichgesinnte? Oder Sie wollen sich einfach mal informieren, welche aufregenden Facetten diese Leidenschaft noch zu bieten hat? Schon bald finden Sie hier den passenden Club in Ihrer Nähe oder zu Ihrem Auto.

Übersicht Clubs

Events

zum Seitenanfangzum Seitenanfang