banner AvD
Banner des AVD - Automobilclub von Deutschland

Alpine RENAULT A 106

Vorgänger: Renault 4CV Rédélé Speciale,
Nachfolger: Alpine Renault A 108

Jean Rédélé entwickelte enen Sportwagen als Rallye-Fahrzeug. Die Karosserie auf der Basis des 4VCV war aus Gewichtsgründen aus Kunststoff. Die ersten Fahrzeuge wurden in der Werkstatt von Charles Escoffier in Paris gebaut, bis Rédélé 1955 die „Société des Automobiles Alpine“ in Dieppe (Frankreich) gründete und fortan dort priduzierte. Er verwendete viele Renault-Teile, da er von seinem Vater eine Renault-Werkstatt übernommen hatte.

Um Entwicklungs- und Produktionskosten zu sparen, verwendete Alpine möglichst Renault-Teile. Chassis und Motor kamen vom 4CV, als Windschutzscheibe diente bis 1956 die Heckscheibe des Renault Frégate. Ab 1957 wurde der Motor des Renault Dauphine eingesetzt. Bis 1960 wurden 251 Fahrzeuge in in Frankreich, 40 weitere in Lizenz von Gillet d´Herstal in der Nähe von Lüttich, Belgien hergestellt. Außerdem entstand 1957 ein Prototy als Cabriolet, dessen Produktion jedoch nicht weiterverfolgt wurde.

Man konnte den Typ auch mit einem von Marc Mignotet getunten Motor bestellen, der 904 ccm und eine Leistung von 59 PS bei 6250 U/min. hatte.

1956 gewann Maurice Michy einen Klassensieg bei der Mille Miglia, was das ursprüngliche Ziel von Rédélé für Entwicklung dieses kleinen Rallye-Fahrzeugs war. Das ermutigte ihn, das Auto weiter zu entwickeln und zunächst den A108, ab 1970 den A 110 herauszubringen, der im Rallysport zahlreiche Siege gewann und zeitweise als unschlagbar galt.

Leistungsdaten

Baujahr 1955 - 1961
Motor 4 Zyl., 747 CC
Ps bei U/min 21 bei 4100
Gewicht 555
Radstand 210
LxBxH 370 x 1450 x 127
Aufbauart Coupé
Türen 2
Sitze 2

Katalogsuche

Detail-Suche

Clubs

Sie sind bereits mit dem Oldtimer-Virus infiziert und suchen Gleichgesinnte? Oder Sie wollen sich einfach mal informieren, welche aufregenden Facetten diese Leidenschaft noch zu bieten hat? Schon bald finden Sie hier den passenden Club in Ihrer Nähe oder zu Ihrem Auto.

Übersicht Clubs

Events

zum Seitenanfangzum Seitenanfang