banner AvD
Banner des AVD - Automobilclub von Deutschland

Arnolt-Bristol ROADSTER

Vorgänger: Arnolt-Bristol Roadster 1952-1954

Der amerikanische MG. und Bristol-Importeur Stanley "Wacky" Arnolt hatte gute Erfahrungen mit 200 MGs, deren Chassis er von Bertone in Turin mit Karosserien von 2 Prototypen bestücken ließ, die er 1952 auf der Turin Motorshow gesehen hatte. Dadurch ermutigt ließ er vom Bertone Designer Franco Scaglione eine Karosserie entwerfen, die dann auf ein Chassis des Bristol 404 montiert wurden.

Von den insgesamt hergestellten 142 Stück wurden 12 bei einem Brand vernichtet, so dass 130 in den Verkauf kamen. 38 davon sind heute noch bekannt. Das hier zu sehende Exemplar ist eines von nur drei Stück, die als Deluxe-Version mit einer etwas größeren Windschtzscheibe, weichem Verdeck und Stoßfängern gebaut wurde. (Quelle: Albion, Interclassics & Top Mobiel 2013, Maastricht, Niederlande)

Leistungsdaten

Baujahr 1956 - 1961
Motor 6 Zyl. Reihe 1971 CC
Ps bei U/min 130 bei 5500
Höchstgeschwindigkeit in km/h 172
Gewicht 902
Radstand 245
LxBxH 420 x 170 x 109
Aufbauart Roadster
Türen 2
Stückzahl 142

Katalogsuche

Detail-Suche

Clubs

Sie sind bereits mit dem Oldtimer-Virus infiziert und suchen Gleichgesinnte? Oder Sie wollen sich einfach mal informieren, welche aufregenden Facetten diese Leidenschaft noch zu bieten hat? Schon bald finden Sie hier den passenden Club in Ihrer Nähe oder zu Ihrem Auto.

Übersicht Clubs

Events

zum Seitenanfangzum Seitenanfang