banner AvD
Banner des AVD - Automobilclub von Deutschland

Alpine

Jean Redele gründete Alpine 1955. Er baute kleine exklusive Sportwagen auf Renault-Basis in Kleinserien und war damit bei sportlichen Wettkämpfen durchaus erfolgreich. Der Alpine machte sich einen Namen, auch wenn er auf einem der wichtigsten Märkte, nämlich Großbritannien nicht unter diesem Namen verkauft werden durfte. Sunbeam hatte sich bereits Jahre zuvor die Rechte gesichert, daher wurden Alpine-Autos in späteren Jahren dort als Gordini vertrieben.

Renault war dem Unternehmen gegenüber sehr positiv eingestellt, da es dem Createur half, ein sportliches Image zu erlangen, so wie es auch bei MG und Morris der Fall war. Daher sprang Renault auch ein, als es im Laufe der Jahre zu den bei einem Unternehmen wie Alpine selbstverständlichen finanziellen Problemen kam. 1974 wurden Anteile übernommen, 1978 die gesamte Firma.

Bis 1994 hielt Renault die Alpine-Produktion aufrecht, dann wurde die Marke eingestellt. Pläne zur Wiederbelebung im 21. Jahrtausend wurden nicht umgesetzt.

Modelle des Herstellers

1 110 1500 BERLINETTE

Baujahr: 1967 - 1967

A 108 CABRIOLET

Baujahr: 1960 - 1964

A 108 COUPE

Baujahr: 1959 - 1962

A 110 1300 85

Baujahr: 1969 - 1976

A 110 1300 G

Baujahr: 1971 - 1971

A 110 1300 S

Baujahr: 1971 - 1971

A 110 1600 S

Baujahr: 1968 - 1969

A 110 COUPE GT4

Baujahr: 1965 - 1965

A 310 INJECTION

Baujahr: 1971 - 1976

A 310 V6

Baujahr: 1976 - 1984

Katalogsuche

Detail-Suche

zum Seitenanfangzum Seitenanfang