banner AvD
Banner des AVD - Automobilclub von Deutschland

Facel Vega

Der Franzose Jean Danino, Brudfer des Schriftstellers Jean Danino, gründete 1939 die Firma Facel und fertigte Metallteile an. Erste Kontakte mit der Automobilindustrie gab es nach dem Krieg, als Facel einigen Herstellern mit Karosserien aushalf, da zahlreiche Produktionsstätten zerstört waren. 1953 folgte dann der endgültige Einstieg mit der Produktion des ersten Facel Vega. Der von einem V8-Motor angetriebene Wagen wurde von Facel inklusive Karosserie angeboten, also als komplettes Fahrzeug.

Der schicke, handwerklich überzeugende Sportwagen wurde rasch zum Verkaufserfolg und konnte auch gewinnbringend exportiert werden. Einige wenige Jahre spielte Facel in der ersten Liga mit und fand in zahlreichen Prominenten begeisterte Anhänger.

Angetrieben (oder geblendet) von diesem Erfolg reifte der Entschluss, einen Kleinwagen herzustellen. Der 1959 vorgestellte Facel Vega Facellia war jedoch ein kommerzieller Flop und hatte mit seinen massiven Qualitätsproblemen deutlichen Einfluss auf das Image der Marke. Verzweifelt wurde mit neuen Modellen versucht, den Fehler wieder gut zu machen – leider ohne Erfolg. Bereits 1964 wurde die PKW-Produktion wieder eingestellt.

Modelle des Herstellers

EXCELLENCE

Baujahr: 1958 - 1961

Bild Facel Vega Excellence 1958-1961 12

Der Excellence war der einzige Viertürer von Facel Vega. Er war 1958 das absolute Spitzenprodukt französischer Limousinen und hatte Chrysler-Motoren. Es war auch eine Variante mit 6286 ccm erhältlich.

Der Excellence hatte einerseits US-Designer-Elemente wie Heckflossen, Panorama-Windschutzscheibe und fehlende B-Säule ("Hardtop"), das sportliche Erscheinungsbild war andererseits eindeutig europäisch. Ein Besonderheit sind die hinten angeschlagenen hinteren Türen, die das Einsteigen in den Fond erleichtern. Der Innenraum war großzügig mit lederbezogenen Sitzen und einem Aluminium-Armaturenbrett, das von Künstlern mit Walnussholz-Maserung bemalt wurde, ausgestattet. Zu der reichhaltigen Instrumentierung gehörte auch ein Make-up Set in der Mittel-Armlehne. (Quelle: Schloss Bensberg Classics 2015).

Nachfolger: Excellence Serie II mit 390 PS und einem 6,4 Liter-Motor.

.

EXCELLENCE SERIE II

Baujahr: 1961 - 1964

Vorgänger: Excellence Serie I mit 330 PS und einem 5,9 Liter-Motor.

Der Excellence war der einzige Viertürer von Facel Vega. Er war das absolute Spitzenprodukt französischer Limousinen.

FACEL 6 CABRIOLET

Baujahr: 1964

Bild Facel Vega Facel 6 Cabriolet 1964 1

FACEL II

Baujahr: 1961 - 1964

Dean Martin konnte dem kraftvollen Aussehen dieses Autos nicht widerstehen und zog es amerikanischen Produkten vor.

FACEL II CABRIOLET

Baujahr: 1961 - 1964

Bild Facel Vega Facel II Cabriolet 1961-1964 1

FACEL III

Baujahr: 1963 - 1964

FACEL III CABRIOLET

Baujahr: 1963 - 1964

Bild Facel Vega III Cabriolet 1963-1964 1

FACELLIA CABRIOLET

Baujahr: 1959 - 1963

FACELLIA COUPE 2+2

Baujahr: 1960 - 1963

FACELLIA COUPE 4 PLACES

Baujahr: 1959 - 1963

Katalogsuche

Detail-Suche

zum Seitenanfangzum Seitenanfang