banner AvD
Banner des AVD - Automobilclub von Deutschland

Fend

Fritz Fend entwickelte den Kabinenroller KR 150 mit 150 ccm-Motor von Fichtel & Sachs, der später als Weiterentwicklung mit einem 175 ccm-Motor zusammen mit Priof Messerschmitt als "Messerschmitt KR 175" herausgebracht wurde.

Modelle des Herstellers

KR 150 PROTOTYP
'Fend-Flitzer'

Baujahr: 1948

Es handelt sich bei dem Fahrzeug um ein Rollermobil mit geteilter Plexiglas-Haube, entwickelt durch den deutschen Ingenieur Fritz M. Fend. Dieser erste Kabinenroller-Prototyp wurde "Fend-Flitzer" genannt. Der Motor stammte von Fichtel&Sachs. Die beiden hintereinander sitzenden Passagiere wurden von einer Plexiglasaube beschützt, die stark an das Cockpit von Düsenjägera erinnert, an deren Entwicklung Fend im Krieg beteiligt war.

Nachfolger: KR 175

Katalogsuche

Detail-Suche

zum Seitenanfangzum Seitenanfang