banner AvD
Banner des AVD - Automobilclub von Deutschland

Ford (Canada)

Die Ford Motor Company Canada erlangte am 17. August 1904 in Ontario die Bewilligung für die Fahrzeugproduktion. Am 10. Oktober 1905 wurde der erste Ford C fertiggestellt. Im Jahre 1906 wurden 101 Ford N gebaut, davon wurden 76 Stück in Länder mit britischer Handelsvereinbarung exportiert, nur 25 bleiben im Lande. In Kanada gebaute Autos hatten die Zusatz-Bezeichnung "B.I.C." (built in Canada).(Quelle: Pantheon, Muttenz bei Basel, Schweiz)

Modelle des Herstellers

N

Baujahr: 1906

Bild Ford Canada N 1906 1

Der Ford N war eine Sensation, als er 1906 vorgestellt wurde. In vielerlei Hinsicht war er der Vorläufer des bekannten Modell T, welches 1908 folgte. In Kanada gebaute Autos hatten die Zusatz-Bezeichnung "B.I.C." (built in Canada).

Das gezeigte, rote Fahrzeug ist das 22. von insgesamt 101 im Jahre 1906 in Kanada gefertigten Ford N. Nur 25 davon wurden in Kanda verkauft, die restlichen 76 wurden in Länder mit Britischer Handelsvereinbarung exportiert. Das Auto wurde 1958 auf einer Farm nordwestlöich von Ottawa entdeckt. Es war in Einzelteile zerlegt und auf einem Dachboden gelagert worden, wo es vom Sohn des ursprünglichen Besitzers antdeckt wurde, der es dann übernahm. In den 1980er Jahren wurde es in die Schweiz expotiert und hier total restauriert. Es ist das einzig noch bekannte Exemplar dieses Typs. (Quelle: Pantheon, Muttenz bei Basel, Schweiz)

T RUNABOUT

Baujahr: 1908 - 1927

Bild Ford CDN T Runabaout 1908-1927 1

Das gezeigte Fahrzeug wurde im kanadischen Fordwerk in Winnipeg gebaut und kam über England nach Deutschland. Es hat ein Zweigang-Getriebe zuzüglich Rückwärtsgang, das über Pedale gesteuert wird. Als Zusatzausstattung außerdem einen elektrischen Anlasser. Leseleuchten und demontierbare Felgen. Der Kaufpreis 1926 betrug 345 US $, was damals etwa 1,5 Durchschnitts-Jahresgehältern entsprach. (Quelle: Inhaber-Information Classic Days Schloss Dyck 2014)<(p>.

Katalogsuche

Detail-Suche

zum Seitenanfangzum Seitenanfang