banner AvD
Banner des AVD - Automobilclub von Deutschland

Ford (Niederlande)

Bereits kurz nach Beginn des 20. Jahrhunderts wurden die ersten Ford in die Niederlande exportiert. 1912 wurde in Utrecht die erste Niederlassung gegründet, die als Ford Automobile Company später von Amsterdam aus operierte. 1918 wurde die Firma vom privaten Händler Sieberg übernommen, den holländischen Markt lenkte Ford seit Anfang der 20er Jahre von Belgien aus.

Seit 1924 verfügte Ford mit der Ford Motor Company of Holland wieder über eine eigene Vertretung. Diese wickelten jedoch lediglich den Import der Autos aus Belgien nach Rotterdam ab und stellten die Wagen in den dortigen Verkaufsräumen aus. Auf Dauer war dies den Verantwortlichen in Detroit jedoch nicht genug. Nachdem ein Fabrik-Projekt in Rotterdam nicht realisiert wurde, fing man Anfang der 30er Jahre in Amsterdam mit dem Bau einer Fertigungsstätte an.

Nach dem Krieg wurde die Produktion in gewohntem Maße wieder aufgenommen, doch Ford Holland hatte seit jeher das Problem genau zwischen den sehr dominanten Niederlassungen in Köln und England angesiedelt zu sein. Im Prinzip konnte man in Amsterdam nichts, was die beiden etablierten Vertretungen nicht auch gekonnt hätten. Folge war die Schließung 1981, die jedoch mit vielen Nebengeräuschen wie Streiks und Besetzungen ablief.

Modelle des Herstellers

JUNIOR

Baujahr: 1935 - 1937

JUNIOR

Baujahr: 1938 - 1940

TUDOR SEDAN

Baujahr: 1940

VIER DELUXE FORDOR SEDAN

Baujahr: 1940

Katalogsuche

Detail-Suche

zum Seitenanfangzum Seitenanfang