banner AvD
Banner des AVD - Automobilclub von Deutschland

Imperial

Unter dem Namen Imperial präsentierte die Chrysler Company bereits 1926 ihre damalige Vorzeigelimousine. Teilweise mit 7 Sitzen ausgestattet, aber auch in den anderen Modellen ausgesprochen geräumig und technisch auf höchstem Niveau kam der Imperial daher. Bis 1954 wurde das Nobelauto gebaut, lediglich in Kriegszeiten gab es eine mehrjährige Produktionspause.

Im Rahmen von markenpolitischen Überlegungen wurde Imperial ab 1955 komplett neu positioniert und fortan als eigene Marke vertrieben. Die bisherigen Chrysler Imperial Modelle hießen also nur noch Imperial, hinzu kamen zahlreiche neue Ausfertigungen und Modelle, die mit dem neuen Markenlabel vertrieben wurden. Imperial war dabei deutlich oberhalb der regulären Chrysler angesiedelt und das nicht nur in Bezug auf Luxus und Preis. Die Imperial waren auch technisch immer ein wenig besser entwickelt als andere Autos der Chrysler-Familie und in Sachen Design wurden mit dem Imperial Maßstäbe gesetzt. Bereits kurz nach der Einführung hatte sich Imperial etabliert und konnte hervorragende Verkaufsergebnisse vorweisen.

Nach einer guten Dekade mit akzeptablen Umsätzen sah man sich Anfang der 70er genötigt, die Markenstrategie noch einmal zu ändern, um nachlassenden Verkaufszahlen entgegen zu wirken. Von nun an prangte neben dem Markennamen Imperial noch der Zusatz „by Chrysler“ auf den Autos, gänzlich autark wollte man die Vorzeigemarke nicht mehr auf die Wettbewerber loslassen.

Diese Entscheidung als Anfang vom Ende zu betrachten war durchaus richtig. 1975 wurde der Imperial eingestellt, die Chrysler-Luxusmodelle hießen fortan Chrysler New Yorker. Ein Versuch, die Marke wiederaufleben zu lassen, scheiterte Anfang der 80er Jahre an nicht konkurrenzfähigen Verkaufszahlen.

Modelle des Herstellers

C-73 SEDAN

Baujahr: 1956

CROWN

Baujahr: 1964

CROWN CONVERTIBLE

Baujahr: 1961

CROWN CONVERTIBLE

Baujahr: 1962

CROWN CONVERTIBLE

Baujahr: 1963

CROWN CONVERTIBLE

Baujahr: 1964

CROWN CONVERTIBLE

Baujahr: 1965

CROWN CONVERTIBLE

Baujahr: 1966

CROWN CONVERTIBLE

Baujahr: 1967

CROWN CONVERTIBLE

Baujahr: 1968

Katalogsuche

Detail-Suche

zum Seitenanfangzum Seitenanfang