banner AvD
Banner des AVD - Automobilclub von Deutschland

Moretti

1925 gründete Giovanni Moretti die Moretti Motor Company, welche bis 1989 Bestand hatte. Die Produktion von Autos nahm Moretti bereits kurz nach Gründung auf – in Ergänzung zur Motorrad-Konstruktion. Bis zum Ausbruch des 2. Weltkrieges experimentierte er mit Kleinstwagen, um während des Krieges auf Nutzfahrzeuge umzusatteln.

Nach dem Krieg nahm Moretti dann schließlich die Produktion von PKW auf. Aufgrund der immer stärker werdenden Konkurrenz beendete Moretti nach ca. 15 Jahren die Produktion von Autos – die Kosten waren schlicht zu hoch. Stattdessen konstruierte man Karosserien, die auf zugekaufte Fiat-Fahrwerke aufgesetzt wurden.

Dass man sich mit diesem Geschäftsmodell gute 20 Jahre halten konnte, lag in erster Linie am Zuvorkommen des Fiat-Konzerns – die Chassis wurden zu recht günstigen Konditionen angeboten.

In den letzten Jahren des Bestehens funktionierte aber auch das nicht mehr. Im Auftrag von Fiat wurden einige Sondermodelle erstellt – Ende der 80er wurde die Firma geschlossen.

Modelle des Herstellers

1000 COUPE

Baujahr: 1960 - 1962

1000 SPIDER

Baujahr: 1959 - 1962

1100 COUPE

Baujahr: 1962 - 1963

1100 SPIDER

Baujahr: 1962 - 1963

1200

Baujahr: 1958 - 1960

1200 COUPE

Baujahr: 1958

1200 SPIDER

Baujahr: 1958 - 1960

1200 SPIDER

Baujahr: 1955

Bild Moretti 1200 Spider 1955 1

Nachdem Moretti Company seit 1925 elektrisch betriebene Kleinlastwagen gebaut hatte, begann sie nach dem Zweiten Weltkrieg mit der Produktion von Personenkraftwagen. Der hier gezeigte, von Michelotti entworfene Roadster wurde nur zwei mal gebaut.

127 COUPE

Baujahr: 1971 - 1977

1500 COUPE

Baujahr: 1961 - 1963

Katalogsuche

Detail-Suche

zum Seitenanfangzum Seitenanfang