banner AvD
Banner des AVD - Automobilclub von Deutschland

NSU-Fiat

NSU-Fiat war ein Joint Venture der Vereinten Fahrzeugwerke Neckarsulm (NSU) und dem italienischen Großkonzern. Da die NSU in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten war, wurde mit Unterstützung von Fiat und der Dresdner Bank die NSU Automobil AG mit der Produktionsstätte Heilbronn gegründet. Die Vereinten Fahrzeugwerke existierten davon unabhängig weiter.

Bei NSU-Fiat wurden anfangs alte NSU-Modelle weiterhin produziert, später ging man zur Lizenzproduktion von Fiat-Modellen über. Fiat vertrieb parallel dazu seine eigenen Fahrzeuge direkt von Italien aus nach Deutschland. Diese undurchsichtige Konstellation sorgte dafür, dass diese ersten Versuche Fiats, in Deutschland Fuß zu fassen scheiterten. Ab 1951 nutzte Fiat die Firma jedoch, um erneut Lizenzprodukte auf dem deutschen Markt zu vertreiben. Als die Vereinten Fahrzeugwerke 1958 den NSU Prinz auf den Markt brachte, führte dies zu einem Rechtsstreit um die nun doppelt verwendeten Namensrechte. In Folge einer Einigung verzichtete Fiat auf das Kürzel, die Firma wurde erst in Neckar Autombilwerke AG und letztlich in Automobilwerke AG umgetauft.

Seit 1973 wurden in Heilbronn keine Autos mehr gebaut, als Fiat-Vertretung existierte das Unternehmen aber weiter.

Modelle des Herstellers

500 C KOMBI
'Topolino'

Baujahr: 1949 - 1955

Bild NSU-Fiat 500 C KOMBI 1

Schwestertyp des in Italien angebotenen Fiat 500 C Giarniera, von dem weitere 253.531 Stück gefertigt wurden.

500 SPIDER SPORT

Baujahr: 1937 - 1937

500 SPIDER SPORT

Baujahr: 1938 - 1948

Dieses Fahrzeug wurde bei NSU-Fiat im Werk Weinsberg auf der Basis des Fiat 500A gebaut. Die Karosserie wurde vom Dresdener Karosseriebauer Gläser entworfen und als Prototyp "Gläser" zur IAA 1937 präsentiert.

COUPE 1500

Baujahr: 1962

Dieses bildschöne Coupé wurde vom italienischen Auto-Designer Giovanni Michelotti entworfen. Der Typ wurde vor allem in Italien als Siata Fiat 1300 S Coupé (dort sind auch Fotos zu sehen) und Fiat 1500 S Coupé angeboten. Von beiden zusammen sollen nur ca. 100 Stück gebaut worden sein.

In Deutschland wurde dieses Modell nie angeboten, trotzdem wurden durch die Zusammenarbeit von Siata mit NSU einige wenige 1500-ccm-Versionen als NSU Fiat Coupé 1500 TS und als Neckar 1500 TS Coupé verkauft.

(Quelle: Jann Kleemeyer, Bremen Classic Motor Show 2014)

EUROPA

Baujahr: 1963 - 1965

Bild NSU Fiat Europa 1963-1965 1

JAGST 770

Baujahr: 1960 - 1964

NECKAR 1100

Baujahr: 1961

Bild NSU-Fiat Neckar 1100 1960-1961 1 Werksinterne Bezeichnunh: 103 H

NECKAR EUROPA

Baujahr: 1955 - 1959

Bild NSU Fiat Neckar Europa 1955-1959 1

NECKAR MILLECENTO

Baujahr: 1966 - 1968

NECKAR SPEZIAL

Baujahr: 1961 - 1962

Katalogsuche

Detail-Suche

zum Seitenanfangzum Seitenanfang