banner AvD
Banner des AVD - Automobilclub von Deutschland

Railton

Nach seinem Ausscheiden bei der von ihm gegründeten Invicta startete Noel Macklin 1933 mit einem neuen Unternehmen, der Railton. Zum Namensgeber avancierte der britische Designer Reid Railton, der aufgrund seines Bekanntheitsgrades mehr als Aushängeschild, denn als Entwickler in Erscheinung trat.

Bei Railton wurden Modelle von Hudson modifiziert, so dass es naheliegend war, dass nach Macklins Rückzug 1939 Hudson die Firma gleich übernahm. Ein weitere Produktion fand jedoch aufgrund des Kriegsausbruches nicht mehr statt.

Ein vorgestellter Prototyp 1949 und eine erneute Produktion der eigens gegründeten Railton Motor Company zwischen 1989 und 1994 runden die Firmengeschichte ab.

Modelle des Herstellers

10 HP

Baujahr: 1938 - 1939

Der Motor kam von Standard Ten.

STRAIGHT 8

Baujahr: 1934 - 1936

Bild Railton Straight 8 1934-1936 1

Die 8-Zylinder-Motoren kamen von Terraplane.

STRAIGHT 8

Baujahr: 1933 - 1934

Die 8-Zylinder-Motoren kamen von Terraplane.

STRAIGHT 8

Baujahr: 1936 - 1939

Die 8-Zylinder-Motoren kamen von Terraplane.

STRAIGHT 8

Baujahr: 1937 - 1939

p>Die 6-Zylinder-Motoren kamen von Hudson.

STRAIGHT 8

Baujahr: 1937 - 1939

Die 6-Zylinder-Motoren kamen von Hudson.

Katalogsuche

Detail-Suche

zum Seitenanfangzum Seitenanfang