banner AvD
Banner des AVD - Automobilclub von Deutschland

Scootacar

1864 gründete John Leather den britischen Lokomotivbauer Hunslet Engine Company, benannt nach dem Standort, dem Örtchen Hunslet.

1957 wurde mit der Scootacars Ltd. eine Tochter gegründet, deren Aufgabe es war, kleine dreirädrige Autos zu bauen. Die kleinen Flitzer hatten aufgrund des Designs der Fiberglaskarosserie einen erstaunlich geräumigen Innenraum, der dem Wagen auch zu seinem Spitznamen „Telefonzelle“ verhalf.

Als in den 60er Jahren der Bedarf an Kleinstwagen langsam abebbte, gestaltete sich auch der Verkauf der Scootacars immer schwieriger. 1964 wurde die Produktion eingestellt.

Modelle des Herstellers

MK I
'Fahrende Telefonzelle'

Baujahr: 1957 - 1965

Bild Scootacar MK I 1960 3

Weltweit existieren noch etwa 50 Fahrzeuge, in Dutschland ist nur noch das hier abgebildete, rote zugelassen.

Katalogsuche

Detail-Suche

zum Seitenanfangzum Seitenanfang