banner AvD
Banner des AVD - Automobilclub von Deutschland

Volkswagen-Puma

1964 begann die von Rino Malzoni gegründete brasilianische Firma Sociedade de Automoveis Luminan mit dem Tuning von Autos der deutschen Marke DKW und vermarktete diese auf dem Heimatmarkt. Da es bei der inzwischen in VW-Besitz befindlichen DKW ab 1967 keine technischen Weiterentwicklungen mehr gab, stieg Malzoni um und schloss einen Kooperationsvertrag mit Volkswagen ab.

Unter der Marke Puma wurde bis Mitte der 70er Jahre primär der Karmann Ghia modifiziert, da dessen Produktion aber eingestellt wurde, stand Puma erneut ohne Partner da. So entschieden sich die Brasilianer, fortan mit General Motors zusammenzuarbeiten, die gemeinsame Geschichte von Volkswagen und Puma fand daher 1976 ein Ende.

Modelle des Herstellers

GT CABRIOLET

Baujahr: 1973 - 1979

Bild Volkswagen-Puma GT Cabriolet 1973-1979 9

Cabriolet-Version des Volkswagen-Puma GT.

GTE

Baujahr: 1969 - 1976

Bereits im Jahre 1962 begann der Hobby-Rennfahrer Rino Malzoni mit der Konstruktion seines eigenen Sportwagens.

Katalogsuche

Detail-Suche

zum Seitenanfangzum Seitenanfang