banner AvD
Banner des AVD - Automobilclub von Deutschland

ZIL

Die Zavod imeni Lichacheva (ZIL) bzw. Lichatchov-Werke wurden 1916 als Russisches bzw. Sowjetisches Staatsunternehmen gegründet und stellen in erster Linie LKW und andere Nutzfahrzeuge her.

Doch schon 1936 wurde auf Betreiben Stalins, der auch Namensgeber der seinerzeit als ZIS bekannten Werke war, eine erste Limousine gebaut. Der ZIS-101 wurde gar in Serie gebaut, eine Behandlung, die seinen Nachfolgern nicht vergönnt war. Diese am amerikanischen Packard orientierten Mittelklassewagen waren nämlich ausschließlich Parteifunktionären und anderen Würdenträgern vorbehalten. Zwischenzeitlich experimentierte ZIL auch mit Sportwagen, stellte diese Versuche aber schnell ein.

Die technische Weiterentwicklung der Wagen schritt eher gemächlich voran – Folge des nicht vorhandenen Wettbewerbs.

Inzwischen produziert ZIL in erster Linie für den Heimatmarkt, das Unternehmen gehört zu 90% dem russischen Staat.

Modelle des Herstellers

111

Baujahr: 1959 - 1962

111 CONVERTIBLE

Baujahr: 1959 - 1962

Preis: Artcurial-Auktion, Paris, 04.02.2011

111D CONVERTIBLE

Baujahr: 1963 - 1967

111G LIMOUSINE

Baujahr: 1963 - 1966

4107

Baujahr: 1978 - 2012

Extra-lange Repräsentationslimousine für sowjetische Macthaber<(p>

Katalogsuche

Detail-Suche

zum Seitenanfangzum Seitenanfang