banner AvD
Banner des AVD - Automobilclub von Deutschland

01.04.2015

Modena Cento Ore Special Edition

02. - 07. Juni 2015

In diesem Jahr feiert die „Tour Auto Italiens“, die Modena Cento Ore, ihr 15-jähriges Jubiläum mit einer Spezialausgabe! Nicht in Modena wird gestartet, sondern in Rom; Ziel aber bleibt Modena, und was auch noch bleibt, ist die einmalige Kombination von Rennstrecken, Bergprüfungen, schöner Landschaft und italienischem Flair.

Bereits Wochen vor Nennschluss war die Modena Cento Ore 2015 weit überbucht. Das liegt an dem großen Interesse von Teams aus ganz Europa, sogar aus Übersee und der (bisher noch!) strengen Beschränkung durch den Veranstalter Scuderia Tricolore auf insgesamt 80 Fahrzeuge in den Kategorien „Competition“ und „Regularity“. So verhindert man eine Massenveranstaltung, in der kommerzielle Ziele im Vordergrund stehen und die zum Teil sehr persönliche Atmosphäre überschaubarer, aber dennoch sehr sportlicher Veranstaltungen verloren geht.

Nach dem Start in Rom führt in diesem Jahr die Strecke über Perugia und Florenz nach Modena. Was aber für viele Teilnehmer noch wichtiger sein wird: es sind die legendären Rennstrecken Vallelunga, Magione, Mugello und Imola und 13 Wertungsprüfungen in die Streckenführung integriert! Und nicht zu vergessen: der Weg von Rom nach Modena führt über kurvige Landstraßen durch die wunderschöne Toskana hoch ins Reggio Emilia. Bei allen Anstrengungen, die auf die Teams sowohl in der Regularity als auch in der Competition Klasse zukommen werden – an den Annehmlichkeiten, die nun einmal Italien auch zu bieten hat, hat der Veranstalter nicht gespart: elegante Abendessen finden in Herzen Roms, am Arno in Florenz und im Zentrum Modenas statt.

Die Modena Cento Ore ist eine spezielle, sehr gelungene Mischung aus ganz besonderen Autos, Wettbewerb (wo kann man heute noch in Europa über 10 - 12 Kilometer lange Wertungsprüfungen mit Höchstgeschwindigkeit fahren?), aber auch Sehenswürdigkeiten, toller lokaler Gastronomie und vor allen Dingen sehr netten Teilnehmern – Gentlemen Drivers eben!

Die diesjährige Veranstaltung verspricht, ein großer Erfolg zu werden. Das Programm und die große Nachfrage nach den Startplätzen sind starke Indikatoren. Es bleibt die Hoffnung, dass dieser Erfolg die Organisation nicht von ihrem bisherigen Erfolgskonzept abbringt, das sie bisher mit so großer Motivation und Leidenschaft umgesetzt haben.

Näheres finden Sie hier.

Wolfgang Kurth

Kommentieren Sie diesen Artikel.


Volltextsuche

Ihre Suche

Events

Charity-Ausfahrt am 05.05.2018

05.05.2018, Steigenberger Grandhotel Petersberg, Königswinter

zum Seitenanfangzum Seitenanfang