banner AvD
Banner des AVD - Automobilclub von Deutschland

30.04.2013

Preisexplosion bei Oldtimern mit Prominenten-Historie

Winston Churchills Dienst-Daimler DB 16 DHC erzielt Traumpreis bei ebay

Ein Daimler DB 18 DHC 2.5 Liter Carlton wurde bei ebay für 470.050 Euro versteigert. Bei der Essen Motor Show im Dezember 2012 war er noch für 175.000 Euro angeboten worden!

Das Beispiel zeigt:

- Besondere Autos,

- die in geringen Stückzahlen hergestellt worden sind,

- von denen möglichst wenige erhalten sind und

- die außerdem noch prominente Nutzer hatten,

lassen ungeahnte Preissprünge zu.

Der hier erwähnte Daimler DB 18 DHC mit einer Karosserie von Carlton Carriage, London, erfüllt alle diese Bedingungen. Es wurden angeblich nur 8 Stück hergestellt, von denen 4 schon vor der Auslieferung an dei Kunden durch einen Kriegsangiff vernichtet wurden. Ein weiterer wurde irreparabel beschädigt, zwei sind verschollen, so dass nur noch dieses eine Exemplar bekannt ist. Das blieb im Daimler-Werksbesitz, wurde aber der Britischen Regierung für Repräsentationszwecke zur Verfügung getsellt und wurde von 1944 bis 1949 vor allem vom damaligen Kriegsminister Winston Churchill genutzt. Zahlreiche historische Fotos belegen das. Einer der späteren Besitzer soll ein Iranischer Prinz gewesen sein.

Das schöne Auto verfügt über eine ausgesprochen luxuriöse Ausstattung: z.B. Instrumente von Jaeger und dunkelgrüne Ledersitze.

Laut n-tv vom 29.04.2013 ist es vom letzten Besitzer in England für rd. 200.000 Euro restauriert worden. Dann wäre der Preis von 175.000 Euro, zu dem es im Dezember 2012 auf der Essen Motor Show "voll restauriert" angeboten wurde, ein Zusatzgeschäft gewesen. Ob es damals zu diesem Preis verkauft wurde, ist nicht bekannt. Nach dem Tod des Besitzers hat sich seine Witwe jedenfalls entschlossen, die sich vielleicht bei den beiden Oldtimer-Messen dieses Jahres (Retro Classis in Stuttgart und Techno Classica in Essen) bietenden Möglichkeiten NICHT zu nutzen. Stattdessen bot sie es über Fahrwerk Classics aus Enger, Ostwestfalen bei ebay an, was für einen Oldtimer mit derartiger Qualität und Geschichte eher selten ist. Aber diese Idee und die große Öffentlichkeit hatten Erfolg: es gab 53 Bieter und 114 Gebote, der Zuschalg wurde für 470.050 Euro erteilt.

n-tv berichtete noch, der Verkäufer hätte sich bis zu 1 Mio. Euro als Verkaufspreis erhofft. Wenn das stimmt, hatte er vielleicht dann doch etwas zu wenig Augenmaß. Aber wer weiß, was das Auto in ein oder zwei Jahren bringt?

Gert Meyer-Jüres

Volltextsuche

Ihre Suche

Events

Charity-Ausfahrt am 05.05.2018

05.05.2018, Steigenberger Grandhotel Petersberg, Königswinter

zum Seitenanfangzum Seitenanfang